Suche

Trainingsweekend in Basel 2022

Breitensport und Veteranen - für Degenfechterinnen und Degenfechter


Auf breiten Wunsch und positiven Rückmeldungen veranstaltete die Fechtgesellschaft Basel wieder ein Trainingsweekend für Breitensportler und Veteranen im Degenfechten. Die rund 20 Plätze waren schnell gefüllt und am Schluss nahmen 18 Fechterinnen und Fechter aus der ganzen Deutschschweiz und dem grenznahen Deutschland daran teil.


Am Samstag um 11:00 Uhr war Eintreffen der Teilnehmer und nach einer kurzen Begrüssung startete auch gleich das Aufwärmen. Nach einem variantenreichen Aufwärmparcour wurden in Paarübungen Fechtabläufe geübt. Danach gab es Scenen-Fechten, in denen man den letzten Treffer, resp. das Aufholen üben konnte.


Nach einer Mittagspause mit Sandwich-Verpflegung gab es nochmals ein kurzes Aufwärmen und weitere Fechtübungen wurden gemacht. Am Abend gingen (fast) alle miteinander in ein Restaurant essen. Es wurde ein gemütlicher und schöner Abend.


Am Sonntagmorgen hiess es früher aufstehen, denn das Aufwärmen startete schon um 9:00 Uhr. Nach weiteren Partnerübungen wurde eine grosse Runde gestartet, in der jeder gegen jeden gefochten hatte. Das Trainingsweekend war am frühen Nachmittag nach einem Cool-Down fertig, so dass jeder gut nach Hause kam.


Den Teilnehmer scheint es Spass gemacht zu haben, denn sie fragten schon nach dem nächsten Trainingsweekend.


Liebe Grüsse

Philipp Pleier, Maître

Oliver Lüken, Maître

Philippe Wälle, Vorstand

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen