Sa., 21. Sept. | Fechtgesellschaft Basel

Touche à Bâle 2019

Anmeldeschluss: Montag, 16. September 2018. Meldungen mit allen erforderlichen Informationen (s. unten) an TOUCHE@FECHTGESELLSCHAFTBASEL.CH
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

21. Sept. 2019, 09:00 – 22. Sept. 2019, 17:00
Fechtgesellschaft Basel, Theaterstrasse 12, 4051 Basel, Schweiz

Über die Veranstaltung

Turnierbeschreibung als PDF downloaden.

Teilnehmeranzahl: 64x Degen, 48x Florett, 32x Säbel

Teilnahmeberechtigt sind alle aktiven Studierenden, welche an einer Hochschule immatrikuliert sind, sowie Mitarbeitende an Hochschulen und Alumni.

Anmeldeschluss: Montag, 16. September 2018. Meldungen mit allen Informationen - Waffe(n), Teilnahme Abendessen + allfällige Essgewohnheiten und Unverträglichkeiten - bitte an touche@fechtgesellschaftbasel.ch schicken.

Zeitplan

Samstag, 21.9.2019, Degen und Säbel

Degen: Einschreibung 09:00; Start 10:00

Säbel: Einschreibung 14:00; Start 14:30

Nachtessen: Ort und Zeit werden am Turnier angekündigt.

Sonntag, 22.9.2019, Florett

Florett: Einschreibung 09:00, Start 09:45

Modus

Einzelwettbewerbe mixed. Auszeichnung der besten Universität auf Basis der drei besten Ergebnisse in allen Waffengattungen. Auszeichnung für den besten Fechter und die beste Fechterin des Wochenendes. Das Organisationsteam wird in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl die endgültige Austragungsart der Finals jeder Waffenart vor Ort festlegen. Ausrüstung

Die Fechtausrüstung hat den Regeln des Internationalen Fechtverbandes FIE zu entsprechen, wobei im Florett ohne leitenden Maskenlatz gefochten wird.

Kosten

1 Waffe (inkl. 1 Buffet Samstag oder Sonntag): 20 CHF

extra Buffet: +5 CHF

2 Waffen (inkl. Buffet am Samstag und Sonntag): 35 CHF

3 Waffen (inkl. Buffet am Samstag und Sonntag) : 35 CHF

Die Teilnahmegebühr ist aus organisatorischen Gründen nur in Schweizer Franken und möglichst passend zu bezahlen.

Anmeldung abgeschlossen