Sa., 14. Sept. | Fechtgesellschaft Basel

Basler Sommerfechtplausch mit dem Fechtclub Winterthur

Meldeschluss: 09.09.2019, Anmeldungen mit allen erforderlichen Informationen (s. unten) an OLIVER.LUEKEN@FECHTGESELLSCHAFTBASEL.CH
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

14. Sept. 2019, 14:00
Fechtgesellschaft Basel, Theaterstrasse 12, 4051 Basel, Schweiz

Über die Veranstaltung

Turnierbeschreibung als PDF herunterladen.

Es ist wieder soweit. Für unser mittlerweile traditionelles und freundschaftliches Kräftemessen kommen unsere Fechtfreunde aus Winterthur wieder nach Basel. Dies ist eine Gelegenheit, ausserhalb von Weltmeisterschaften und Ranglistenpunkten unserem Sport zu frönen.

In diesem Jahr kommen unsere Gäste nicht nur mit Erwachsenen, sondern auch mit ein paar ambitionierten jüngeren Fechtern. So werden wir in zwei Alters-Kategorien fechten: «Zukunft» und «Gegenwart».

Bei anschliessendem Hock und der Siegerehrung werden wir die von allen mitgebrachten Köstlichkeiten vertilgen können. Für Wasser und Eistee ist gesorgt. Ein motivierender Anlass für die darauffolgende Kantonsmeisterschaft.

TERMIN: Samstag, 14.09.2018 Meldeschluss: 14:00 Uhr

VERANSTALTER & AUSRICHTER: Fechtgesellschaft Basel & Winterthurer Fechtclub

AUSTRAGUNGSORT: Theaterstrasse 12; 4051 Basel; Fechtsaal der Fechtgesellschaft Basel (4. OG)

MELDUNGEN: per E-Mail an: oliver.lueken@fechtgesellschaftbasel.ch; per SMS: +41 76 309 16 13 (Bitte mit Angaben von Name und Alter)

MELDESCHLUSS: 09.09.2019

STARTGELD: Ein Sachpreis von max. CHF 10.-, damit jeder Teilnehmer etwas zum Aussuchen hat. AUSTRAGUNGSMODUS:

  • Marathon Degen: auf 5 Treffer - Jeder gegen jeden auf je 3 Bahnen. Freie Gegnerwahl.
  • Finalkämpfe: «Zukunft» - Beste 4 sowie bei «Gegenwart» beste 4 Frauen und beste 4 Männer machen ein 4er-Finale unter sich aus. Platz 3 wird nicht ausgefochten.

Je nach Teilnehmerzahl kann sich der Modus noch ändern und wird ggf. zu Beginn bekannt gegeben.

AUSRÜSTUNG: Grundsätzlich dem aktuellen Reglement des SFV entsprechend.

VERPFLEGUNG: zum Turnier wird Wasser und Eistee gestellt; zum Hock gibt es selbst mitgebrachtes.

KONTAKT: Oliver Lüken - E-Mail: Oliver.Lüken@fechtgesellschafbasel.ch - Tel.: +41 76 309 16 13

HAFTUNG: Veranstalter und Ausrichter übernehmen keine Haftung für Unfälle und sonstige Schadensfälle. Aktive und KampfrichterInnen nehmen auf eigene Gefahr teil. Die Teilnehmer haben selbst für ihren Versicherungsschutz zu sorgen.

ANREISE: Für PKW stehen Parkplätze und Parkhäuser in der Innenstadt zur Verfügung. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Tram 6 & 10 Haltestelle Theater.

Für die Anmeldung (bis 09.09.2019) erforderlichen Informationen:

Ich komme am 14.09.2018 zum Sommerfechtplausch

Nehme am Turnier teil U14 ___ / Ü14 ___ und habe ein Startgeschenk dabei.

Mich begleiten ____ Personen als Fans/Coaches/Manger/usw.

Ich bringe für den Hock mit: _______________________________________ (Salate, Kuchen, guten Wein, usw.)

Datum, Name, Unterschrift: _____________________________________________________________________

Anmeldung abgeschlossen