2016

Sie sind hier

Weltcup Barcelona

Dieses Wochenede fand das Weltcupturnier 2017 in Bacelona statt.
Am Trunier waren 209 Fechterinnen gemeldet. Darunter aus Basel:
 
38.    Kim Büch
104.  Laura Stähli
196.  Alexandra Blum
 
Die Ränge der anderen Schweizerinnen:
 
30.   Pauline Brunner
72.   Angela Krieger
113.  Noemi Möschlin
Deutsch

Frankreich gewinnt das Jugend Weltcup Mannschaftsturnier "Epée d'Or", 18.12.2016

In der St. Jakobhalle kreuzten 21 Junioren Mannschaften aus der ganzen Welt die Degenklingen. Nach einem spannenden Final siegte das französische Team 45 zu 40 gegen die Ungaren. An dritter Stelle platzierte sich Russland vor Italien.

Nicht definiert

Coupe du Monde Junior individuel "Trophée Roger Nigon", 17.12.2016

Wie jedes Jahr organisierte die Fechtgesellschaft Basel das Jugend Weltcupt Turnier unter der hervorragenden, professionellen Leitung von Maître Manfred Beckmann. Ihm und allen Helfern sei hier herzlich gedankt.

Nicht definiert

Eindrücke von der FG Basel am Basler Sportmarkt, 4.12.2016

Nicht definiert

Weihnachtsfeier der Fechtgesellschaft Basel, 2. Dezember 2016

Am Freitagabend besuchte der Sankt Nikolaus die Fechtgesellschaft Basel und brachte den Kindern gute Ratschläge sowie ein Niggi-Näggi Säckli. Danach erfreuten sich Gross und Klein beim Fleischkäse-Essen begleitet von diversen Salaten und süssen Köstlichkeiten, die aus den Küchen der Eltern und Mitgliedern kamen. Hiermit einen herzlichen Dank für die fleissigen Köche/innen und dem Organisationsteam um Maître Beckmann. 

Frohe Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches 2017

wünscht der Vorstand der Fechtgesellschaft Basel

Nicht definiert

Delegation der FGB am Circuit National Français in Mâcon

Nicht definiert

Delelgation der Fechtgesellschaft am U23 Turnier in Colmar

Nicht definiert

Baslermeisterschaften

Am Freitag den 30.9. fand in der Halle der Fechtgesellschaft Basel traditionell zum Saisonstart der Finalabend der Basler Meisterschaften statt. Fechter aller Alterskassen bei den Damen und Herren kämpften um den Titel des Basler Meister. Nach spannenden Kämpfen traf sich dann die Basler Fecht Commuity zu ebenfalls traditionellen Apéro in der Halle des Basler Fechtclubs.

 

Nicht definiert

Touche à Bâle

„Touche à Bâle 2016“ – Starke Rookies und routinierte Fechthasen

Das „Touche à Bâle“ ist im Turnierkalender der Universität Basel zu einer festen Grösse geworden und hat Freunde in ganz Europa. Dieses Jahr durfte die Universität in den Räumen der Fechtgesellschaft Basel und des Basler Fechtclubs Teilnehmer aus Universitätsstädten der Schweiz, Deutschland, Luxemburg, Frankreich sowie je einen Gast aus Thailand und England begrüssen.

Die fünfzehnte Austragung war geprägt durch viele neue Fechter und ein paar alte Hasen, die es sich nicht nehmen liessen, bei „Ihrem“ Turnier die Jungen zu begleiten und für ihre Universitäten zu scoren. Erklärtes Ziel war es von allen Teilnehmern, den Gesamtsieg zu erringen und die Trophäe, eine über 100-jährige Fechtmaske, für ein Jahr aus Basel zu entführen.

So massen sich 124 Starter in allen drei Waffen und fochten die Besten des Wochenendes und die beste Universitätsstadt unter sich aus.In der Gesamtwertung der besten Fechter des Wochenendes stachen Titelverteidigerin Laura Stähli aus Basel und Routinier Felix Rang aus Marburg hervor.

Das Organisationskomittee

Resultate Mannschaft
1. Göttingen
2. Mainz
3. Basel

 

 

 

 

Gesamtsieger Damen
Laura Stähli, Basel

 

 

Gesamtsieger Herren
Felix Rang, Göttingen (D)

 

 

 

Degen Damen
1. Laura Stähli - Basel
2. Catherine Stähli - Basel
3. Thale Hille Dahl - Basel
4. Martina Stähli - Basel

 

 

 

 

Degen Herren
1. Philippe Oberson - Basel
2. Thierry Foulliard - Univ. Haute-Alsace (F)
3. Alec Chenaux - Basel
4. Dirk Riedinger - Mainz

 

 

 

 

Florett Damen
1. Laura Stähli - Basel
2. Felicitas von Witzendorf Mainz (D)
3. Catherine Stähli - Basel
4. Fiona Kraus - Tübingen (D)

 

 

 

 

Florett Herren
1. Eric Kamphaus - Luxembourg (Lux)
2. Michael Zwimpfer - Bangkok (T)
3. Alexander Kraus - Karlsruhe (D)
4. Mathias Kreitzscheck - Götting (D)

 

 

 

 

Säbel Damen
1. Anna Richter - Götting (D)
2. Armelie Oberländer - Göttingen (D)
3. Carolin Lebeck - Karlsruhe (D)
4. Céline Ramseyer - London (GBR)

 

 

 

 

Säbel Herren
1. Felix Rang - Göttingen (D)
2. Oliver Waleka - Mainz (D)
3. Daniel Stuckmann - Marburg (D)
4. Markus Schröder - Göttingen (D)

 

Revival des legendären 12-er Turniers

12er-Turnier - Revival -  Die Pokale sind wieder zuhause

Eins vorweggenommen: Das 12er-Turnier 2016 war ein gelungener Event mit guten Gefechten und einem gemütlichen Fechterhock. Wie letztes Jahr haben wir in unseren heiligen Hallen Fechtfreunde aus Winterthur willkommen geheissen. Als Titelverteidigerin war unsere „Lotusblüte“ Jing mit acht weiteren Fechtern angereist. Nicht weniger ambitioniert gesellten sich acht Basler dazu. Nach vielen heissen Gefechten wurden die Sieger gekührt.

Damen:

1. Elise Aeby Basel
2. Aurora Villacellino Basel
3. Jing Gamerspacher-Lü Winterthur
3. Katrin Niedernann Basel

 

 

 

Herren:

1. Niklas van der Heide Winterthur
2. Philipp Gafner Basel
3. Marcel Bihr Winterthur
3. Marcel Frei Winterthur

 

Im Anschluss setzten sich alle Fechter und Fans im Fechtsaal zusammen um bei einem gemütlichen Hock mit Speis und Trank den schönen Nachmittag und Abend in Basel ausklingen zu lassen, bevor sich unsere Freunde aus Winterthur verabschieden mussten, um zeitig nach Hause zu kommen.

Sicher ist, dass wir uns nächstes Jahr wieder messen werden. Wie und wo? Das lasst Euch überraschen.

Euer Oliver