Frankreich gewinnt das Jugend Weltcup Mannschaftsturnier "Epée d'Or", 18.12.2016

Sie sind hier

In der St. Jakobhalle kreuzten 21 Junioren Mannschaften aus der ganzen Welt die Degenklingen. Nach einem spannenden Final siegte das französische Team 45 zu 40 gegen die Ungaren. An dritter Stelle platzierte sich Russland vor Italien.
Im Schweizer Junioren Team fochten Frederik Weber, Gabriel Bonferroni, Jori Villigger und Elia Dagani. Nach einem Freilos siegten die Schweizer überzeugend gegen die Holländer (45/29) , verloren aber im 1/8 Final klar gegen die Russen ( 26/45). Gleich danach unterlag die junge Schweizer Mannschaft  dem deutschen Team nur knapp (42/44). Schliesslich besiegten sie die Degenfechter der tschechischen Republik (45/27) und klassierten sich auf den guten 7. Rang.  
1. Frankreich
2. Ungarn
3. Russland
7. Schweiz

Weitere Resultate:                     

http://fie.org/competitions/2017/1203/results/rank